CV

Lebt und arbeitet in Berlin und Oldenburg

seit 2005 Dozentin für Malerei/Zeichnung/Mixed Media, Carl von Ossietzky Universität, Oldenburg
1994-1997 Verschiedene Lehraufträge, Hochschule der Künste, Berlin
1994-1995 Dozentin für Zeichnen, Berufsfachschule LetteVerein, Berlin

seit 1994 selbstständige künstlerische Arbeit
1994 Meisterschülerin bei Valie Export, Hochschule der Künste, Berlin
1985-94 Studium der visuellen Kommunikation, Hochschule der Künste, Berlin, (Diplom)
1987-1988 Studium Graphic Design, Lancashire Polytechnic, England
1985-1987 Studium der visuellen Kommunikation, FH für Gestaltung, Augsburg (Vordiplom)

Stipendien. Förderungen, Preise


2019 Nominierung für den AOK Kunstpreis
1997/99 Atelierstipendium der Karl-Hofer-Gesellschaft
1998 Stipendium der Stiftung Kulturfonds
1997 Stipendium für Venedig, Studienstiftung des deutschen Volkes Bonn
1997 Stipendium der Senatsverwaltung für Arbeit und Frauen, Berlin
1996 Stipendium des Senats für kulturelle Angelegenheiten, Berlin, Künstlerinnenprogramm
1995 Stipendium Künstlerdorf Schöppingen, NRW
1995 Kunstpreis der Kreissparkasse Esslingen, 3. Preis
1994 Auszeichnung im Rahmen des Karl-Hofer-Preises
1994 Stipendium der Senatsverwaltung für Frauen und Arbeit, Berlin „Goldrausch“
1987 Stipendium des DAAD für einen Studienaufenthalt in England

Ausstellungen


2019 „Kunstfoyer am Langenweg“, Treuhand Oldenburg (E)

2019 „Kunst trifft Gesundheit“: AOK Rostock, Berlin/Marzahn, Senftenberg
2018 „Neue Werke“, Ankäufe des Stadtmuseums Oldenburg/Artothek
2018 „Das Leben der Dinge“, Atelierhaus Darmstadt
2018 Pius-Hospital Oldburg (E)
2017 Drawing Hub Berlin
2017 „Lost in Transition“, Kunstforum TU Darmstadt / Atelierhaus Darmstadt
2017 Galerie Kunststück, Oldenburg
2012 Kunsthalle Wilhelmshaven (E)
2010 „Norden“, Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte OL (Katalog)
2009 „Wendezeiten“ Begleitausstellung zur Kibum, (mit Studenten) Oldenburg
2008 „Wahrheit ist, was uns verbindet“, Kunst zu Karl Jaspers, Universität Oldenburg
2007 Galerie im Kontorhaus, Berlin(E)
2006 „Natascha Kaßner, Barbara Habermann“, Galerie der Universität Oldenburg
2006 „Tierisch“, Galerie Kunststück, Oldenburg
2006 „Inselglück“, Kunstverein Tiergarten, Berlin
2005 „Zeichnungen“ (mit Dieter Rogge) Galerie des Westens, Bremen
2005 swb Galerie, Bremen
2004 „Sofa, Herz und Kieselsteine“, Galerie 14, Berlin
2003 „Gehäuse“, Kunstverein Eisenturm, Mainz
2003 „Räume“, GSW Hauptverwaltung, Berlin
2002 „Grenzenlos-Endlos“, Städtische Galerie Fürstenwalde
2001 „Megapearls“, Galerie „Neues Problem“, Berlin
2000 „Nachlese“, Wewerka Galerie, Berlin
1999 art frankfurt, Galerie Christa Burger
1999 „Zeit“, Galerie des Westens, Bremen
1999 „Auf Zeit und Ewigkeit“; HEAG Halle, Darmstadt
1999 Berlin-Brandenburgische Treuhand, Berlin (E)
1999 „Stipendiaten“, Künstlerbahnhof Westend
1998 Galerie Wolfrum, Wien, Österreich
1998 „Begegnungen“, dirty windows galerie, Berlin (E)
1998 „Allein im Birkenhain“, Galerie 96, Wien, Österreich (E)
1998 „blindlings“, Galerie 4U, Bruck, Österreich (mit C. Huber)
1998 „von hier nach dort“, Galerie Weißer Elefant, Berlin
1997 „Trophäen, Raketen und Schlupfwinkel“, Galerie Weißer Elefant, Berlin (E)
1997 Galerie Pels-Leusden, Berlin-Kampen/Sylt
1997 „Illustration“, Neue Galerie der Mainzer Volksbank, Mainz
1997 „Das kleine Glück, die große Sehnsucht“, HEAG-Halle, Darmstadt
1996 Villa van Delden, Ahaus (E)
1995 Galerie Glockenläuten, Berlin (E)
1995 „Goldrausch VI“, Kunstamt Kreuzberg/Bethanien, Berlin
1995 „Karikatur & kritische Gaphik“, A. Paul Weber Museum, Ratzeburg
1995 „Photographie – Malerei“, Galerie der Kreissparkasse Esslingen
1994 „Denaturalisierung”, Hochschule der Künste, Berlin
1994 „anderwelten“, Galerie Querhaus, Berlin
1993 Medienzentrum, Klasse VALIE EXPORT, Berlin
1993 „Projektionen“, Hochschule der Künste, Berlin

Bibliogafie (Auswahl)

2018 Das Leben der Dinge, Hg. Atelierhaus Darmstadt
2017 Lost in Transition. Hg. Atelierhaus & Kunstforum Darmstadt
2010 Wendezeiten, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
2010 22 im Norden, Hg. Landessparkasse zu Oldenburg,
2010 Oldenburger Universitätsreden Nr. 193
2008 Wahrheit ist, was uns verbindet, Hg. Monica Meyer-Bohlen, Matthias Bormuth,
2005 Swb-Galerie, Text von Katerina Vatsella
2002 Miniatur in der bildenden Kunst, Hg. Städtische Galerie Fürstenwalde
2000 Verkleidet – bekleidet, Hg. Mewa Textil-Service AG, Wiesbaden
2000 Zeit, Hg. Galerie des Westens, Bremen
1999 Stipendiaten der Karl-Hofer-Gesellschaft  1997 –1999
1999 Auf Zeit und Ewigkeit, Hg. BBK Darmstadt, Darmstadt
1998 Blindlings (mit Christine Huber), Hg. corvinus Presse
1997 Das kleine Glück, die große Sehnsucht, Hg. BBK Darmstadt, Darmstadt
1996 Damn fine art, Hg. Cassell, London 1996 Text von Cherry Smith
1995 Ontische Ikonen – triumphale Hyroglyphen
1995 Natascha Kaßner, Hg. Künstlerdorf Schöppingen mit Text von Prof. Dr. Gabriele Werner
1994 Intervall 94 – Denaturalisierung, Hg. Hochschule der Künste, Berlin
1993 Intervall 93 – Projektionen